Hoftaverne Ziegelböck | 4655 Vorchdorf, Lambacherstraße 8 | +43 7614 6335 | info@hoftaverne.at
Copyright © 2013 GMS
Sie befinden sich hier: Home » Hotel » Umgebung » Sport & Freizeit

Sport und Freizeit

  • Golf Kirchham
    • Dieser Golfplatz wurde schon für manchen zur Herrausvorderung. Auf einer Seehöhe von 504 Metern, einer länge von 5417Metern/Par 71 besticht die 18 Loch Anlage mit ihrer abwechslungsreichen Golfplatz Architektur. Nur 10 Minuten von der Hoftaverne Ziegelböck entfernt können sie auf der Drivingrange, Putting- und Chipping-Greens oder einer 3-Loch/ Par 3 Übungsanlage abschlagen.
  • Pferdezentrum Stadl Paura
    • In nur 15 Minuten sind sie vom österreichischen Pferdezentrum in der Hoftaverne Ziegelböck angelangt. Zahlreiche Turniere, Sichtungen und Championate finden in über das ganze Jahr hinweg in den teilweise historischen Reithallen statt. Sehr beliebt bei unseren Gästen, die natürlich Früh bei Ihren Pferden sein sollen und teilweise spät bei den Bewerben starten können, sind unser Öffnungszeiten. So bekommen die fleißigen Stallarbeiter ab 6:30 Uhr das Frühstück und können bis 22 Uhr Abendessen.
  • Fischen in der ALM oder in der LAUDACH
    • Die Alm sowie die Laudach eignen sich ideal zum Fischen mit Trockenfliege. Langgezogene Rieselstrecken sowie tiefe Pools sind die reinste Freude eines jeden Fischers. Auf einer Länge von insgesamt 14 km fangen sie bestimmt eine der Bachforellen, Regenbogenforellen oder Äschen, die wir gerne auch für sie zubereiten. Tageskarten und Informationen sind jederzeit an der Rezeption erhältlich.
  • Fliegenfischerkurse
    • Pro Guides - das sind Christoph Menz und Uwe Riederer. Beide haben eine unglaubliche Erfahrung im Fliegenfischen und teilen Ihr Wissen mit Anfängern sowie Fortgeschrittene mit viel Freude mit. Regelmäßig halten Sie auch Kurse an der Alm ab. Und wir freuen uns die Teilnehmer dazwischen zu stärken.
  • Freibad
    • Das Bad verfügt über einen 50m langen Pool inklusive einem 3m und einem 1m Sprungbrett. Für die Schwimmanfänger gibt es ein 50cm tiefes Becken mit einer Wasserrutsche. Auch für die ganz kleinen ist gesorgt mit einem schattigen Babybecken. Bei Badewetter von Mai bis August von 9:30 – 19:30
  • Tennis
    • 1975 wurde der Tennisverein in Vorchdorf gegründet, im Laufe der Zeit wurden 8 Sandplätze und ein Vereinsheim errichtet.  Gerne reservieren wir für sie einen Platz.
  • Schützenverein / Schießkino
    • Der im Haus beheimatete Verein bietet ab 8 Personen die Möglichkeit sich bei einem Schießbewerb zu messen. Oder sie nutzen die Möglichkeit im Schießkino Wildschweine, Rebhühner und ähnlicheres in der „freien Natur“ zu erlegen. Für die Siegerehrung bereiten wir ihnen gerne ein Brat`l in der Rein oder gschmackige Ripperl zu.
  • Genuss am Almfluss - 52 km Wandergenuss entlang des Almuferweges vom Almspitz zum Almsee
    • Wandern für Gipfelstürmer und Spaziergänger im Almtal und im Salzkammergut. Für jeden gibt es den richtigen Weg. Rund um die Hoftaverne Ziegelböck gibt es die verschiedensten Schwierigkeits Grade.  Das Sagenumwobene Almtal mit den zahlreichen Schätzen die noch zu heben sind und der abwechslungsreichen Landschaft bietet Ihnen die Möglichkeit von einem kurzen Spaziergang bis hin zu einer mehrstündigen Wanderung.
  • Tolle Erlebnisse mit der ganzen Familie
    • Mit der Seilbahn auf den Feuerkogel und wandernd gemütliche Stunden auf 1600m verbringen. Für die Kinder gibt es eine Seilrutsche die kostenlos in den Ferien am Mittwoch von 13-15 Uhr genutzt werden kann.
    • Die steilste Dampf-Zahnradbahn Österreichs bietet einen unglaublichen Blick auf den Wolfgangsee. In 45 Minuten überwinden die Schafbergbahn 1190 Höhenmeter und 5,85 km. Von der Schafbergspitze erhalten sie einen tollen Blick auf ein herrliches Bergpanorama
  • Laufen & Walken & Rad fahren
    • Ab der Hoftaverne Ziegelböck können sie je nach Konditionsklasse verschiedenste Strecken ausprobieren. Ob den Laudachsee Hinauf, rund  um den Almsee oder eine kleine Runde in Vorchdorf, dass passende Kartenmaterial liegt in der Rezeption für sie bereit. 
  • Pilgerweg via Alm
    • Die Heimatforscherin Veronika Pitschmann entwickelte einen neuen Pilgerweg, der durch Pettenbach führt. Sie hielt die Route sowie Informationen zu den Sehenswürdigkeiten entlang des Weges in der Broschüre "Via Alm" fest.
    • Seit 2012 gibt es den neuen Pilgerweg „Via Alm" (Via heißt Weg), der vom Almspitz, der Mündung der Alm in die Traun bei Fischlham, bis zum Ursprung der Alm im Almsee bei Grünau führt. „Die Alm ist der rote Faden des Pilgerweges, denn die Route kehrt immer wieder an den Fluss zurück," berichtet die ausgebildete Pilgerbegleiterin Ingrid Huemer, welche gemeinsam mit Veronika Pitschmann den Weg entwickelte.
    • In vier Tagestouren (jeweils zirka 22 Kilometer lang) erleben die Pilger Natur, Kultur, Spiritualität und Gastronomie in den Bezirken Wels-Land, Gmunden und Kirchdorfh auch mit der Kunstgeschichte von elf Kirchen entlang des Weges beschäftigte. Die Routen der Tagestouren sind so gesetzt, dass jeweils mittags und abends ein Wirtshaus zu erreichen ist
  • Salzkammergutbahn – Stern und Hafferl